Botnet-Angriffe - Eine Live-Ansicht

Wer schon immer wissen wollte, wie über lokale Ressourcen und Daten -ohne Einverständnis des Rechnereigentümers- automatisierte Computerschadprogramme mittels Botnets verbreitet werden, kann sich auf der Seite https://intel.malwaretech.com/ eine Live-Ansicht anzeigen lassen.

Sicherheitsexperten stellen Daten über 7 verschiedene Botnets bereit.

Die Sicherheitsexperten dieser Seite überwachen 7 verschiedene Botnets auf Aktivität, die Anzeige kann dabei entweder im Live-Modus oder zeitversetzt betrachtet werden (in veschiedenen Stufen, bis zu 24 Stunden zurück). Dabei beträgt die Gesamtzahl beim größten überwachten Botnet "Mirai" knapp 3,5 Millionen infizierte Geräte. Im Live-Modus wird die Aktivität der Botnets in Echtzeit angezeigt. Jeder Ping steht dabei für ein infiziertes Gerät.

Um die Live-Aktualisierung zu starten, klicken Sie auf den Button "Connect"

Fazit:

Botnets sind eine zunehmende Gefahr für jeden Internet-Nutzer. Es ist unerlässlich, will man nicht (fast vorsätzlich) in ein Botnet geraten, jedes Endgerät mit Sicherheitssoftware zu versehen.

2016-06-27