Die neuesten Sicherheitsupdates in Listenform

Updaten Sie Ihre Software regelmäßig – diesen Ratschlag hört man immer wieder.

Prinzipiell ist es sinnvoll, immer die neueste Version eines Programms einzusetzen - dabei gibt es aber auch eine praktische Hürde, die man nehmen muss: Wie erfährt man, dass es eine neue Version eines Programms gibt, das man z.B. nicht regelmäßig einsetzt?

Microsoft-Software ist problemlos.

Bei Software von Microsoft (Windows, Internet Explorer, Office, etc.) mag dies noch relativ einfach sein, da der in Windows eingebaute Updater Microsoft-Software automatisch aktualisiert. Was aber, wenn man noch zusätzliche Software installiert hat?

Natürlich könnte man nun jedes installierte Programm regelmäßig (z.B. 1x pro Woche) starten und mit dem eingebauten Updater (falls vorhanden) prüfen, ob eine neue Version verfügbar ist.

Dieses Vorgehen hat jedoch diverse Nachteile:

  • Man muss regelmäßig die Programme starten
  • Man muss dies manuell tun
  • Je nach Anzahl der installierten Programme kann dies lange dauern
  • Man darf die Updateprüfung nicht vergessen

Insgesamt gesehen ist dies eher nicht zu empfehlen, da sich hier zu viele Fehlerquellen einschleichen können.

Zeitschrift bietet Liste mit neuesten Updates an

Die Zeitschrift pcwelt.de hat sich dieses Problems angenommen und listet beliebte Programme mit der zugehörigen neuesten Versionsnummer auf (siehe Quellenangabe). So erkennt man auf einen Blick, ob die eingesetzte Software noch aktuell ist, bzw. ob ein Patch eingespielt werden muss. Die Liste wird bei Bedarf aktualisiert.

Alternative: Update-Manager

Ist ein Programm nicht in der pcwelt.de-Liste eingetragen, gibt es noch eine andere Möglichkeit - die Nutzung eines Update-Managers. Ein Update-Manager ist ein Programm, das alle auf dem Computer installierten Programme erkennt und automatisiert auf Updates überprüft. Ist ein Update vorhanden, wird man daran erinnert, dies zeitnah einzuspielen.

Beliebte Update-Manager sind z.B. Secunia PSI oder FileHippo Update Checker. Beide bieten eine ähnliche Funktionalität, so dass es fast beliebig ist, welches man einsetzt.

Fazit:

Ein Blick auf die Liste von pcwelt.de lohnt sich auf jeden Fall. Wer jedoch alle seine installierten Programme immer auf dem neuesten stand halten möchte, sollte einen Update-Manager einsetzen.

Quelle:
http://www.pcwelt.de/news/Die-neuesten-Sicherheits-Updates-Up-to-date-9837284.html
http://secunia.com/support/download/
http://filehippo.com/de/updatechecker+

2017-02-06