Jährliche Sicherheitsumfrage richtet sich an IT Sicherheitsverantwortliche in Unternehmen

Das BSI führt derzeit wieder seine jährliche Sicherheitsumfrage durch. Aufgerufen sind alle IT-Verantwortlichen in Unternehmen und Behörden, diese sollen dem BSI mitteilen wie Ihrer Meinung nach die sicherheitstechnische Bedrohungslage in Ihrem Verantwortlichkeitsbereich aussieht. Die Auswertung soll dazu dienen, effektive Gegenstrategien für Cyberangriffe zu entwickeln.

Ergebnisse werden nächstes Jahr veröffentlicht

Bei der Online Umfrage kann auf der Seite des BSI teilgenommen werden, siehe Link im Abschnitt Quellen. Sciherheitsverantwortliche sollten in Erwägung ziehen, dem BSI Ihre Informationen mitzuteilen, damit hieraus Gegenstrategien und Maßnahmen zur Abwehr zukünftiger Angriffe abgeleitet bzw entwickelt werden können. Zusätzlich kann so die aktuelle Bedrohungslage eingeschätzt werden. Die Teilnahme an der Umfrage ist anonym möglich. Abgefragt werden Daten zu Anzahl und Art der Angriffe, und eingeleitete Gegenmaßnahmen.

Die Ergebnisse der Umfrage werden wie üblich im Januar des darauffolgenden Jahres veröffentlicht.

Fazit zur BSI Sicherheitsumfrage:

Diese Umfrage hilft dem BSI die Bedrohungslage durch Cyberangriffe besser einzuschätzen und somit das Internet für desse Nutzer sicherer zu machen. Die Teilnahme ist also sinnvoll, da dadurch Gegenmaßnahmen entwickelt und eine effektive Abwehr durchgeführt werden können.

Quellen:
heise
allianz für cybersicherheit

2017-11-10